Information

Daß die Mainstreammedien, einige nennen sie auch die alten Medien, uns nicht die Wahrheit oder nur einen Teil davon erzählen, fällt wohl immer mehr Menschen auf. So wird jetzt gerade ein großer Shitstorm produziert gegen den Infektiologen und Immunologen Professor Sucharit Bakhdi. Er habe sich antisemitisch geäußert. Nun ist es ja ein neues Phänomen seit Beginn des Coronawahnsinns, daß alle, die sich kritisch zu den Maßnahmen äußern, als Rechte bezeichnet werden.

Macht euch selbst ein Bild. Hier ist der Link zum Interview, das Kai Stuht mit Professor Bakhdi geführt hat: https://kai-stuht.com/de/alle-videos/im-interview/die-impfung-die-ho-lle-auf-erden-prof-bhakdi

Ich habe es gehört und kann darin nichts Antisemitisches erkennen. Hier ist ein weiterer Link zur Partei dieBasis, die ein sehr interessantes Konzept hat: https://diebasis-partei.de/

Gestern erfuhr ich, daß Google Informationen zu alternativen Heilmethoden unterdrückt. Ich benutze DuckDuckGo als Suchmaschine, die wird noch nicht von den hyperreichen Eliten kontrolliert.

Zum Schluss noch ein weiterer Link zum Corona-Ausschuss, der im letzten Jahr von einigen Juristen gegründet wurde und der jede Woche Interviews mit Menschen aus verschiedenen Bereichen bringt, die das aussprechen, was die Mainstreammedien nicht sagen.

Ansonsten meine Empfehlung: für die eigene Psychohygiene möglichst wenig Radio, Fernsehen und Internet benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.