Holles Garten

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Wildkräuterwanderungen und Naturerfahrung

Wilde Tiere wissen, welches Kraut sie brauchen, wenn sie krank oder verletzt sind. Wir Menschen haben verlernt, auf unsere innere Stimme zu hören, unseren inneren Augen zu vertrauen und unser tiefes Wissen zu erinnern. Gleichzeitig haben wir die Verantwortung für unsere körperliches und seelisches Wohlergehen an Experten abgegeben und den Kontakt zur inneren und äußeren Natur mehr oder weniger verloren.

Auf einer mehrstündigen Wanderung durch die schöne Landschaft am Selenter See können unsere intuitiven Fähigkeiten wieder erwachen und unser Verbundensein mit allem Lebendigen gefühlt werden.

- dabei begegnen wir den wilden Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung und lernen mit ihnen in Kontakt zu treten

- wir lernen unser Herz als unser wichtigstes Wahrnehmungs- und Beziehungsorgan kennen

- wir erspüren, welches Heilmittel wir brauchen

- wir gestalten kleine Ernte- und Dankrituale

Anschließend genießen wir gemeinsam eine Suppe aus Wildkräutern der jeweiligen Jahreszeit und die Köstlichkeiten, die die TeilnehmerInnen mitgebracht haben.

Bei Tee und Kaffee ist Zeit für wissenschaftliche Informationen sowie Pflanzengeschichten und Volksbräuche. Wir sprechen über Sammelzeiten, das Zubereiten von einfachen Hausmitteln und Methoden des Haltbarmachens.

Je nach Bedarf und Verfügbarkeit stellen wir ein persönliches Heilmittel her.

Ich lerne von den wilden Pflanzen seit ich mich erinnern kann. Es liegt mir am Herzen, Menschen dabei zu unterstützen, die Fürsorge für Körper, Geist und Seele wieder in ihre eigenen Hände zu nehmen. Krankheiten enthalten nach meiner Erfahrung einen tiefen Sinn und können uns dabei helfen, immer mehr in uns selbst und in der Natur zu Hause zu sein.

Ich erlebe mich als Teil des großen lebendigen Organismus Erde, die wiederum Teil des noch größeren lebendigen Organismus Universum ist. Alles was darin existiert, jeder Stein, jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, das Wasser, der Wind und die Sterne erkenne ich als lebendige Wesenheiten, miteinander verbunden durch den geheimnisvollen Strom des Lebens.

 

Auf Wunsch sind auch Einzelunterweisungen möglich.

WILDE MEDIZIN

WANDLUNGS WEISEN

brennesselKopie

Wildkräuterwanderungen - Termine 2017

Auch in diesem Jahr gibt es keine festen Termine für Wildkräuterwanderungen. Die Ausbildung zur Permakulturdesignerin nimmt mich voll in Anspruch.

Für Einzelunterweisungen stehe ich jedoch weiterhin gern zur Verfügung. .Nach Absprache begleite ich auch kleine Gruppen durch die wilde Pflanzenwelt.

Für Terminabsprachen und Fragen nehmen Sie/nehmt bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit mir auf.

Liebe TeilnehmerInnen meiner Kräuterkurse der vergangenen dreizehn Jahre, ich danke euch für euer Interesse, eure Begeisterung und eure Treue und wünsche euch ein wunderschönes, erfülltes Jahr 2017 sowie weiterhin gute Verbindungen mit den wilden Pflanzenwesen.

Marie-Luise Stiawa