Holles Garten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Interessante Links

Luisa Francia (www.salamandra.de)

Sie begleitet mich seit über 20 Jahren mit ihren anregenden, frechen Büchern zu den Themen Frauen und Magie. Eigentlich hat sie zu allen nur erdenklichen Themen etwas zu sagen und dabei eröffnet sie fröhlich neue Sichtweisen. Geistiges Kraftfutter!  Empfehlenswert auch ihr Blog.

Ute Schiran (www.ute-schiran.de)

Neben Luisa Francia die zweite aus der neuen Hexenbewegung, die mich sehr inspiriert hat. Nun habe ich sie mittlerweile bei Alma mater persönlich erleben dürfen. Sie gehört zu den wenigen, die in meinen Augen die Bezeichnung Schamanin wirklich verdient. Sehr tiefgehende Arbeit und gänzlich undogmatisch.

Ute ist am 4.September 2013 in Portugal gestorben. Ich bin dankbar, daß ich ihr begegnen und sie als Lehrerin haben durfte.

IMG0143

Susun Weed (www.susunweed.com)

Amerikanische Kräuterhexe. Von ihr habe ich gelernt, daß Wildpflanzen Verbündete sein können und daß die Wechseljahre die größte Metamorphose im Leben einer Frau sind, wenn sie nicht durch Hormone gestört werden. Einzigartig ist ihre Weise zu schreiben und zu lehren.

Heide Göttner-Abendroth (www.goettner-abendroth.de)

Heide erforscht seit Jahrzehnten Matriarchate, untergegangene und noch existierende. Und sie erklärt, daß Matriarchat eben nichts mit Herr-schaft zu tun hat, sondern mit Freiheit von Herr-schaft. Ich mag ihre auf neue alte Weise erzählten Mythen, mit denen sie sich den vergessenen, verbannten Ursprüngen unserer Kultur  zuwendet.

Permakultur-Campus (www.permakultur-campus.de)

Der Permakultur-Campus hat seinen Sitz in Hamburg. Hier erfülle ich mir gerade meinen jahrelang gehegten Wunsch, Gärtnern mit der Natur zu lernen.

Lebensmittel-Kampagne (www.lebensmittelkampagne.com)

Nach dem Vorbild der Tee-Kampagne kann ökologisches Olivenöl direkt von griechischen Kleinbauern bezogen werden. Man kann hier den persönlichen Jahresbedarf bestellen, der in 5 l-Kanistern nach Hause geliefert wird.

Jans Bonte (www.selbsterkenntnis-eigensinn.de)

Mein Freund Jans stellt seine Gedanken über die Befreiung von behindernden Glaubenssätzen ins Netz und aktualisiert sie immer wieder. Zum Weiter- und Tieferdenken und –fühlen.

Brunhilde Kluss (www.kreativ-haus.biz)

Brunhilde habe ich bei Alma mater kennengelernt. Zusammen mit ihrem Mann Rüdiger führt sie ein offenes Haus in Hinzerath im Hunsrück. Von den beiden lernte ich den matriarchalen Wert der Gastfreundschaft kennen.

Bantam-Mais Aktion (www.bantam-mais.de)

Eine politische Aktion gegen Gen- Mais.

Schmoeler Hexenstein (www.hexenstein-schmoel.de)

Ein von dem Bildhauer Jan Koberstein initiiertes Projekt zwischen Ostsee und Selenter See bei Gut Schmoel. Jan verwirklicht dort seine Idee, einen Ort sowohl für die vielen Frauen, Männer und Kinder zu erschaffen, die 1450 und 1750 in Europa als Hexen verbrannt wurden, als auch für die Täter, die unlösbar mit ihnen verbunden sind. An der Gestaltung dieses Ortes sind mittlerweile einige Menschen mit Ideen, Händen und Spenden beteiligt und es dürfen gern noch mehr werden.

Oya - anders denken, anders leben (www.oya-online.de)

Alle zwei Monate erscheinende Zeitschrift mit dem Namen meiner afrikanischen Lieblingsgöttin: sie zeigt Möglichkeiten jenseits des geisteskranken Wachstumsparadigmas und ist einfach schön zu lesen. Ich habe schon viele Anregungen aus ihr bekommen.

Brennstoff (www.w4tler.at/brennstoff)

Zeitschrift aus Österreich, die viermal im Jahr erscheint und ähnlich wie die Oya neue Möglichkeiten des Lebens und Wirtschaftens aufzeigt, darüber hinaus tiefsinnige und gleichzeitig herzerwärmende Sichtweisen bringt. Großer Lesegenuss!

De Immen (www.de-immen.de)

Ein Netzwerk, bunt und vielfältig wie eine Wildblumenwiese, von Menschen, denen die Honigbienen am Herzen liegen. Hier gibt es Ausbildungsmöglichkeiten für wesensgemäßes Imkern und regelmäßige Treffen mit lebendigem Austausch.